Wir begrüßen Sie herzlich auf der Seite des Diakonischen Werkes Freiberg e.V.


Als Zweigstelle der Inneren Mission 1948 in Freiberg gegründet, verfügt die Diakonie Freiberg über jahrzehntelange Erfahrungen bei der Arbeit mit behinderten, alten, kranken oder sozial benachteiligte Menschen.

Seit der Neugründung als eingetragener Verein „Diakonisches Werk der evangelisch-lutherischen Landeskirche Sachsens im Kirchenbezirk Freiberg e.V.“ (so unsere korrekte Bezeichnung) am 16. Januar 1991 haben sich unsere Angebote ständig weiterentwickelt und sich an den  veränderten gesellschaftlichen Rahmenbedingungen und Erfordernissen orientiert. Wir handeln nach dem Leitsatz „Helfen mit Wort und Tat“.

Damit sind wir im System der freien Wohlfahrtspflege zu einem verlässlichen Partner für die betroffenen Menschen, ihre Angehörigen aber auch für die zuständigen Behörden, Sozialhilfeträger, die Wirtschaft der Region und die Kommune geworden. Wir sind Mitglied im Spitzenverband Diakonisches Werk Sachsen.

Unsere Angebote können von allen Menschen − unabhängig von Herkunft und Konfession − in Anspruch genommen werden.