Wir begrüßen Sie herzlich auf der Seite des Diakonischen Werkes Freiberg e.V.


Als Zweigstelle der Inneren Mission 1948 in Freiberg gegründet, verfügt die Diakonie Freiberg über jahrzehntelange Erfahrungen bei der Arbeit mit behinderten, alten, kranken oder sozial benachteiligte Menschen.

Seit der Neugründung als eingetragener Verein „Diakonisches Werk der evangelisch-lutherischen Landeskirche Sachsens im Kirchenbezirk Freiberg e.V.“ (so unsere korrekte Bezeichnung) am 16. Januar 1991 haben sich unsere Angebote ständig weiterentwickelt und sich an den  veränderten gesellschaftlichen Rahmenbedingungen und Erfordernissen orientiert. Wir handeln nach dem Leitsatz „Helfen mit Wort und Tat“.

Damit sind wir im System der freien Wohlfahrtspflege zu einem verlässlichen Partner für die betroffenen Menschen, ihre Angehörigen aber auch für die zuständigen Behörden, Sozialhilfeträger, die Wirtschaft der Region und die Kommune geworden. Wir sind Mitglied im Spitzenverband Diakonisches Werk Sachsen.

Unsere Angebote können von allen Menschen − unabhängig von Herkunft und Konfession − in Anspruch genommen werden.

Aktuelles

Offene Sprechstunde-Aktionswoche für Kinder aus Suchtfamilien

Wir laden alle Interessierten zu Beratung und/ oder Informationsaustausch über das Thema „Kinder aus suchtbelasteten Familien“ ein.

Weiterlesen...

Präventionsangebot der Suchtberatungs- und Behandlungsstelle 

Weiterlesen...

Öffentlichkeitsabende 2016 der Freiberger Hospizgruppe

   
Ort: Johannisgemeinde Freiberg
Anton-Günther-Straße 16
09599 Freiberg
   
Beginn: jeweils 19:30 Uhr

Weiterlesen...

Ecobook
Ein ökologischer Notizblock mit sozialem Hintergund.
Zusammenarbeit mit Enactus der TUBAF

Ein Ecobook ist ein Block, der einseitig beschrieben werden kann. Hergestellt wird das Ecobook von Menschen mit Behinderung in den Freiberger Werkstätten. Diese sammeln, schneiden und kleben die Blöcke. Es ist eine anspruchsvolle Tätigkeit für die Mitarbeiter der Druckerei, auf die sie sehr stolz sind.

Weiterlesen...

Ehrenamtskoordination in der Flüchtlingshilfe

Ansprechpartner: Herr Gelke

Telefon: 03731 / 482-270
Telefax: 03731 / 482-109
Handy: 0178 / 8971515

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unterstützung bekommen und geben unter
www.freiberg-asyl.de/de/asyl-freiberg

Tagestreff für psychisch erkrankte
Menschen – Ein Angebot des
Sozialpsychiatrischen Fachbereichs

Unsere aktuellen Termine im Februar 2016

Diakonie-Information 01/2016

Außenwohngruppe im Haus „Lichtblick“

Seit 1998 lag das Dachgeschoß des Hauses "Lichtblick" im Dornröschenschlaf. Es gab bis zum Ausbau verschiedene Nutzungsüberlegungen. Der starke Anmeldezuspruch für Wohnplätze ließ den Gedanken reifen, mit eigenem Profil neue Wohnmöglichkeiten in der Nähe zum Kretzschmarstift entstehen zu lassen. Der Startschuss für den Ausbau fiel im März 2015. Durch die Bauplanung und die Arbeit unterschiedlicher Gewerke wurde es wohnlich im Dachboden und es entstand eine ca. 260 qm große wunderbar helle Wohnung. 

Weiterlesen...

BFD und FSJ 2016

BFD / FSJ

Freie Stellen für BFD ab Sommer und FSJ ab September 2016 in der Diakonie Freiberg.

Nähere Informationen finden Sie hier.

Katalog Diakonie Werkstattladen

Frühjahrskatalog Diakonie-Werkstattladen

Copyright © 2015 Diakonie Freiberg